Lageplan 
  wo ist die Boxe Nr. 14?  
  Lieder 
  die Wiesn-Hits mit Videos  
  Galerie 
  die schönsten Eindrücke  
  Tagebuch 
  die Wiesn zum Nachlesen  
  Gästebuch 
  wer war da?  

Foto vom 06.10.2019

wiesn 06.10.2019
Mehr Bilder ...
Die Box 14
hat erst wieder in
193 Tage
23 Stunden und 57 Minuten geöffnet!

Spendiere mir eine Wiesn-Maß

 
  www.BOX14.de  
 
 
 
 

BOX14 > Tagebuch > 2002

 
     
  Der 15. Tag  
  Langsam aber sicher macht sich unter den Münchnern und sonstigen Wies'n-Touristen und Zuag'roasten Torschlußpanik breit: es ist Zeit für den letzten Wies'n-Samstag! Den galt es nochmal in vollen Zügen (im wahrsten Sinne des Wortes) auszukosten! Daß das Wetter an diesem Tag mal wieder nicht mitspielte, war ja nix ungewöhnliches: das stört den eingefleischten Wies'n-Besucher natürlich nicht, für was gibt's denn schließlich FestZELTE?!
Was jedoch ärgerlich (und schon fast besorgniserregend) ist: wo bleiben die ganzen Corpsstudenten??? Die Corpsboxen heißen ja nicht zum Spaß Corpsboxen! Das Problem ist, daß viele Münchner Corpsstudenten anscheinend nicht all zu viel auf den althergebrachten Brauch eben dieser Boxen halten. Sonst wär es wohl nicht möglich, daß man an einem Wies'n-Samstag die Korporierten in der Box 14 an einer Hand abzählen kann! Naja, sei's drum, die wenigen die da waren hatten trotzdem ihren Spaß. Da konnten auch unsere lieben Freunde aus Neuperlach - welche mangels anwesender Corpsstudenten in der Überzahl waren - die Stimmung nicht trüben. Sie bemühten sich zwar redlich, mittels verschiedenster Pöbeleien und Rauferei-Versuchen ein wenig Abwechslung in unseren Box14-Alltag zu bringen, aber auch durch die Unterstützung der Kellner blieb die Box (zumindest gesinngungsgemäß) fest in corpsstudentischer Hand nach bester Wies'n-Manier.
Das ist ja das schöne an der ganzen Wies'n: die Hauptsache ist der Spaß! In diesem Sinne, auf einen fröhlichen letzten Wies'n-Sonntag,
Bilder von heute gibt es in der Galerie

prie@box14.de

     
    Impressum    Kontakt