Lageplan 
  wo ist die Boxe Nr. 14?  
  Lieder 
  die Wiesn-Hits mit Videos  
  Galerie 
  die schönsten Eindrücke  
  Tagebuch 
  die Wiesn zum Nachlesen  
  Gästebuch 
  wer war da?  

Foto vom 06.10.2019

wiesn 06.10.2019
Mehr Bilder ...
Die Box 14
hat erst wieder in
194 Tage
19 Stunden und 24 Minuten geöffnet!

Spendiere mir eine Wiesn-Maß

 
  www.BOX14.de  
 
 
 
 

BOX14 > Tagebuch > 2002

 
     
  Der 9. Tag  
 

"Sonne, blauer Himmel und eine super Stimmung." - So könnte man den heutigen Tag titulieren. Es war ein traumhaft schönes Wetter, zwar recht kühl, aber vom Stimmung her ein Traumwetter. Endlich wieder in Ruhe über die Wies'n schlendern, hier und da ein Fahrgeschäft bestaunen und trockene, gebrannte Mandeln genießen. Trotz des schönen Wetters und den vielen Leuten waren aber keine Zelte geschlossen und so konnte man guten Gewissens rausgehen und den Bedürfnissen, die der Bierkonsum zur Folge hat, nachkommen, ohne auf einmal vor verschlossenen Türen zu stehen.
Ein wahrlich schöner Tag - bis auf eine "Kleinigkeit": Unserer Bedienung Eckhard wurde vorgeworfen zu betrügen! Da haben es doch wirklich zwei südeuropäische Gäste gewagt sich für die 20 Cent, die unser Eckhard nach Augenkontakt, als Trinkgeld zurückbehalten hat, sich bei der Festzeltleitung zu beschweren! Die Konsequenz war die Kündigung, aber mit der Fortführung des heutigen Abends verknüpft. Andernfalls würden allen Bedienungen der Boxen, die zuverlässig durch das Corps Hubertia gestellt werden, kollektiv drakonische Strafen (Kündigung) drohen.
Wo kommen wir denn da hin, wenn man der Bedienung nicht mal mehr die lächerlichen 20 Cent Trinkgeld gönnt. Bleibt's halt daheim Leute! Bitte! Oder schleicht's Euch und zwar sofort!
Nach kurzer Intervention war das Thema aber wieder vom Tisch - zum Glück, denn was würden wir ohne unseren Eckhard machen? Genau, auf dem Trockenen sitzen und das will doch keiner!

mehr Bilder von heute gibt es in der Galerie

Auf ein Wiedersehen freut sich Euer

hermann@box14.de

     
    Impressum    Kontakt